Fortbildung 1

Neue Fortbildungveranstaltung für Zahnärzte

Veneers, weniger ist mehr

Möglichkeiten der individuellen Veneer-Technik:

Ästhetische Rekonstruktion

Funktionelle Rekonstruktionen

Veneers in Kombination mit anderem Zahnersatz (Optimierung)

Planung

Prep oder Non-Prep

Wertschöpfung für Zahnarzt und Labor

Vorteile für Patienten

 

Referent: ZTM Christian Rothe, Berlin

Termin: Donnerstag, 15.11.2012, 19:00 Uhr in Kleinmachnow

Teilnahmegebühr: 15,00 € inkl. MwSt.

(inkl. Snack) Eine Rechnung/ Anmeldebestätigung wird Ihnen Anfang November zugesandt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sie erhalten 3 Fortbildungspunkte. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Die Veranstaltung entspricht den Leitsätzen und Empfehlungen der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) vom 23.09.2005 einschließlich der Punktebewertungsempfehlung des Beirates Fortbildung der BZÄK und DGZMK.

Melden Sie sich bitte bis zum 02.11.2012 verbindlich  per Telefon oder e.mail an:

Tel 033203/85074

mail to: info@projekt-zahn.de